Freiwillige Feuerwehr Mildstedt

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Im Jahr 1977 entschloss sich der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Mildstedt, eine Jugendfeuerwehr ins Leben zu rufen. Diese besteht heute aus rund 20 Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren, die sich jeden Mittwoch Abend im Gerätehaus treffen, um sich Wissen rund um die Aufgaben der Feuerwehr anzueignen oder das bereits Erlernte zu vertiefen. Den Jungen und Mädchen wird von einem Ausbilderteam alles Wissenswerte über

    - Aufgaben der Feuerwehr - Löschfahrzeuge bzw. Ausrüstung - richtige Brandbekämpfung oder Brandverhütung- eigene Sicherheit- Technische Hilfe- Erste Hilfe

vermittelt, damit sie später mit dem Erlernten in die Freiwillige Feuerwehr übertreten können.

Ihr Wissen können die Jugendlichen in einigen Prüfungen beweisen, wofür sie dann Abzeichen und Urkunden bekommen.

Während dieser Ausbildung lernen die Jugendlichen zusätzlich wichtige Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, Fairness und vor allem Teamfähigkeit, was in einer Feuerwehr sehr wichtig ist, denn ohne Kameradschaft geht es nicht.

Um diese Eigenschaften zu vermitteln, arbeitet das Ausbilderteam für die Jugendlichen sowohl theoretische Unterrichtseinheiten als auch praktische Übungen aus.
Außerhalb der Übungsabende werden sportliche Aktivitäten, Fahrten, Zeltlager, Wettrutschen und noch vieles mehr angeboten.

 Wenn Sie mehr über die Jugendfeuerwehr erfahren möchten, schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail.

Unsere Jugendfeuerwehrwarte beantwortet gerne ihre Fragen.

Einige der Abzeichen, welche die Jugendlichen durch bestandene Prüfungen erhalten können:

 Jeden Mittwoch ist von 18:00 – 20:00 Uhr Übungsabend